Vortrag: Flächenbrand in Nahost, Krieg in der Ukraine: Bewährungsprobe für die EU

Der Stadtverband der FDP Minden lädt ein

  • Am Donnerstag, 9. November 2023, 19:30 Uhr
  • Im Hotel Lindgart, Lindenstr. 52, 32423 Minden

Zum Vortrag:

Flächenbrand in Nahost, Krieg in der Ukraine: Bewährungsprobe für die EU 

Israel, Gaza, Iran & Libanon: die Gefahr eines Flächenbrandes in Nahost wächst von Tag zu Tag.

Die EU hat ihre Hilfe für Gaza gerade um 50 Millionen Euro aufgestockt – ein umstrittenes Signal. Zerfällt die EU in einen „Pro Israel“ & „Pro Palästina „-Block? Schon jetzt sind Kommissionspräsidentin von der Leyen, EU- Chef-Diplomat Borrell und Ratspräsident Michel zerstritten über die Frage, was Israel jetzt in Sachen Selbstverteidigung darf und was nicht!

Welche speziellen diplomatischen Kanäle hat die EU, um Einfluss auf Israels Nachbarn und auf die Notstands-Regierung in Tel Aviv zu nehmen? Und wie versucht sie zu verhindern, dass der Ukraine-Krieg völlig in Vergessenheit gerät?

Im Vortrag geht es auch um das „Super-Wahljahr 2024“: um die Europawahlen und die Präsidentschaftswahlen in den USA.

Referent ist der Journalist Ralph Sina, ehem. EU-Korrespondent in Brüssel und Leiter des WDR-/NDR-Hörfunkstudios im ARD-Studio Brüssel.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung hier:

Lass dieses Feld leer
Bei mehr als einem Teilnehmer führen Sie bitte die Namen der Gäste in der optionalen Nachricht auf.